Mit der Linie auf Tour

Zwar nicht in 80 Tagen um die Welt, dafür aber durch den Wahlkreis Wesel. Mit einem Konterfei der CDU-Landratskandidatin Christiane Seltmann fährt ein Linienbus in den kommenden Wochen durch Gemeinden und Städte.

Die CDU Kreisvorsitzende Marie-Luise Fasse setzt auf einen erfolgreichen Werbeeffekt – „auf ganzer Linie sozusagen.“

Gleichzeitig will Seltmann damit auch eines ihrer vielen politischen Anliegen zum Ausdruck bringen: die Fortbewegung in Gemeinden und Städten, bessere Taktung des ÖPNV.

 

Über 1.000 Kinder pflanzten ihren Jahrgangswald 2014

v.lks.BGM K.Strehl (Bottrop)Schulministerin Sylvia Löhrmann, SDW Landesvorsitzende M.L.Fasse MdL, P.Pawliczek u.K.Heinrich (Lässig GmbH), Schülerinnen der Gregor Schule

Mit der Schutzgemeinschaft deutscher Wald pflanzten mehr als 1000 Viertklässler am 8. April in Bottrop den Jahrgangswald 2014:  Eichen, Winterlinden, Hainbuchen, Wildkirschen, Haselnuss und Kiefern. Die Schüler hatten die Setzlinge vor drei Jahren als Erstklässler  am Waldpädagogischen Zentrum gepflanzt, nun kommen die Bäumchen auf den Pflanz-Acker.

Die Sinnhaftigkeit dieses Naturkunde-Unterrichts teilt auch die SDW-Landesvorsitzende Marie-Luise Fasse: „Die Schüler pflanzen Zukunft.“ Sie würden dabei Wichtiges entdecken, denn wenn sie merkten, dass sie etwas tun können für die Welt, dann stärke das das Engagement und das Selbstbewusstsein.

Weseler CDU-Delegierte tanken Energie für den Wahlkampf

CDU-Bundesparteitag in Berlin stellt Weichen für die Europawahl

Mit acht Delegierten war der CDU-Kreisverband am Samstag beim Bundesparteitag in Berlin mit dabei. 1001 Delegierte aus ganz Deutschland waren unter Leitung der CDU-Vorsitzenden und Bundeskanzlerin Angela Merkel zu dem Treffen in die Bundeshauptstadt gekommen. Die Christdemokraten haben ihr Europaprogramm “Für ein starkes Deutschland in einem starken Europa” beschlossen und David McAllister zum Spitzenkandidaten gewählt.

Für die CDU-Kreisvorsitzende Marie-Luise Fasse war der Parteitag die richtige Einstimmung auf den Wahlkampf: “Genau 50 Tage vor Europa- und Kommunalwahl haben wir unsere Ziele fokussiert. Es gilt, für die Wertegemeinschaft Europa einzutreten. Die CDU kämpft dafür, dass Jean-Claude Juncker neuer EU-Kommissionspräsident wird. Europa muss stark und handlungsfähig bleiben. Wer weiß das besser, als wir im Kreis Wesel in unmittelbar Nachbarschaft zu unseren niederländischen Freunden.” Sie bekräftigte, dass Karl-Heinz Florenz aus Neukirchen-Vluyn als wichtiger Repräsentant des Niederrheins im EU-Parlament vertreten bleiben müsse.

“Hand in Hand wird die CDU bei Europa- und Kommunalwahl die politische Verzahnung deutlich machen: von den Rathäusern bis hin nach Brüssel. Wir wollen gemeinsam erfolgreich sein”, sagte die CDU-Kreisvorsitzende. Gemeinsam mit den Delegierten gratulierte sie dem neuen CDU-Generalsekretär Peter Tauber zu seiner Wahl. “Als Kampagnen-Chef ist er an erster Stelle für den Wahlkampf verantwortlich, mit dem wir an den grandiosen Erfolg bei der Bundestagswahl anknüpfen wollen.” Dies gelte auch im Kreis Wesel: mit der gleichen Optik, Bildsprache und dem knalligen “Merkel-Orange” werden die Christdemokraten für Programm und Personen werben.

In der Weseler CDU-Delegation waren (von links) mit dabei: Ralf Berensmeier (Voerde), Norbert Neß (Hamminkeln), Bert Mölleken (Voerde), Kreisvorsitzende Marie-Luise Fasse (Rheinberg), Lars Rohde (Wesel), Charlotte Bottermann (Hamminkeln), Ingo Brohl (Moers), Stephan Terhorst (Wesel) und die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss sowie Kreisgeschäftsführer Josef Elsemann (nicht im Bild). 

 

Marie-Luise Fasse MdL einstimmig als Vorsitzende des KPV-Bildungswerkes e.V. bestätigt

Marie-Luise Fasse steht für zwei weitere Jahre an der Spitze des KPV-Bildungswerkes e. V. Die Landtagsabgeordnete aus Rheinberg wurde auf der Mitgliederversammlung am 26.03.2014 im ENNI Sportpark Rheinkamp in Moers einstimmig wiedergewählt. Zum Stellvertreter bestimmten die knapp 50 anwesenden haupt- und ehrenamtlichen Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker erneut den Lippstädter Bürgermeister Christof Sommer. Sommer erhielt ebenfalls – wie der Schatzmeister und Schwerter Bürgermeister Heinrich Böckelühr – 100 Prozent der Stimmen. Komplettiert wird der Vorstand des KPV-Bildungswerkes durch Bernd Jürgen Schneider, Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes Nordrhein-Westfalen sowie den Geschäftsführer der CDU-Fraktion Mönchengladbach, Hans-Wilhelm Reiners.

Beeindruckende Bilanz: 3.000 Seminarteilnehmer- und Fachauskünfte erteilt

In ihrem umfassenden Rechenschaftsbericht hob Fasse die geleistete Arbeit der Geschäftsstelle hervor. In den Jahren 2012 bis 2014 hätten allein in Recklinghausen insgesamt 34 Bildungsveranstaltungen stattgefunden. „Im gleichen Zeitraum hat das KPV-Bildungswerk vor Ort mehr als 164 Veranstaltungen mit fast 2.600 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bezuschusst.“ Dies sei angesichts von knapp 9.000 Mitgliedern eine beeindruckende Zahl. Zwischen 2012 und 2014 wurden zudem mehr als 1.600 schriftliche Rechtsgutachten erstellt und ca. 6.300 mündliche Fach- und Rechtsauskünfte erteilt. „Besonders hervorheben möchte ich an dieser Stelle, dass die Geschäftsstelle den gesamten Kommunalwahlprozess – von der Aufstellung bis hin zu Fragen von Wahlanfechtungen – professionell begleitet hat“, so die Vorsitzende.

v.lks.Hr.Böckelühr,Hr.Fleischhauer (CDU BGM Kandidat Moers), Hr.Hunsteger-Petermann, Fr.Fasse, Hr.Sommer, Hr.Schneider

Frau